Andere Ausbildung für Lehrer und Pädagogen

1.01K viewsBildungspolitikKernthemen
0

Die Ausbildung von Lehrern und Pädagogen soll verändert werden, um die Qualität der Bildung zu verbessern.

Lehrer studieren, und stellen dann im Referendariat unter Umständen fest, dass der Beruf gar nichts für sie ist.

Wir fordern, die Ausbildung von Lehrern grundsätzlich zu verändern. Mit 2 Universitätstagen und 3 Schul-Präsenztagen je Woche werden die Lehrer praxisnah ausgebildet und das Betreuungsverhältnis an den Schulen erhöht. Kann das funktionieren? Was soll noch verändert werden?

Jetzt teilen
hat gefragt