Abmahnindustrie

417 viewsKernthemenWirtschaftspolitik
0

Als Bürger möchte ich den Aktionsspielraum von Abmahnanwälten einschränken, um willkürliche und hohe Geldforderungen zu verhindern.

Das Abmahnwesen in Deutschland ist weltweit einmalig und führt zu Rechtsunsicherheit (Quelle: IT-Recht-Kanzlei). Aktuelles Beispiel: DaWanda schließt, denn in 2017 haben die 70.000 Dawanda-Händler 7.000 Abmahnungen erhalten – zumeist wegen Formfehlern in Impressum oder Datenschutzerklärung (Quelle: Gründerszene). Das ist durch nichts zu rechtfertigen und bremst wirtschaftliche Innovation, Firmengründungen und eigenveratwortliches Wirtschaften massiv aus.

Wie siehst Du das? Welche Möglichkeiten gibt es?

Diskutiere mit und stimme für die besten Antworten ab!

Jetzt teilen
hat gefragt